Leitbild


Das Leitbild bietet Ihnen einen Einblick die Haltung von Mensch – Natur.

Auftragzentralen WerteKundenAngebotZusammenarbeit & FührungsverständnisQualität
Die berufliche und soziale Integration verstehen wir als gesellschaftspolitischen Auftrag. Wir fördern versicherte Personen in ihrem individuellen Lern- und Entwicklungsprozess.

Als nicht gewinnorientierte Institution fördern wir gezielt die Arbeitsmarktfähigkeit der stellensuchenden Personen. Dies mittels sinnvoller Arbeit, Bildung und individuellem Coaching, damit sie sich nachhaltig in den Arbeitsmarkt integrieren und ihre Lebensqualität verbessern können.

Wir klären die Integrationsmöglichkeiten in den Arbeitsmarkt ab und vermitteln geeignetes Personal.

Im Zentrum des Handelns steht der Mensch mit seiner gesamten Lebenserfahrung und seinen individuellen Möglichkeiten und Fähigkeiten.

Wir pflegen einen respektvollen Umgang mit Mensch und Natur. Unser Handeln orientiert sich an Empathie und Nachhaltigkeit. Wir achten auf einen sinnvollen Einsatz von Material und Energie.

Wir respektieren die Selbstbestimmung der stellensuchenden Personen.

Nach agogischen Grundsätzen bauen wir auf die Stärken der Menschen, indem wir fördern und fordern, ohne zu überfordern.

Wir können voneinander und miteinander lernen. «Lernen» nehmen wir als lebenslangen Prozess wahr. Unsere Arbeit unterliegt einer steten Entwicklung.

Wir bieten eine Grundhaltung und Strukturen an, die zu Eigeninitiative und Selbstverantwortung befähigen.

Sinnvolle Arbeit bedeutet eine existentielle Bereicherung für das Individuum. Die im Betrieb hergestellten Produkte und unsere Dienstleistungen bieten der Gesellschaft einen Nutzen. Beides trägt zur Stärkung des Selbstwertes bei.

Wir unterscheiden neben den stellensuchenden Personen drei Arten von Kunden:
Kunden I:
Auftraggeber – AWA, SVA, Gemeinden, andere Versicherungen
Kunden II:
zuweisende Stellen – RAV, IV, Sozialämter
Kunden III:
Abnehmende von Produkten und Dienstleistungen

Unser Angebot richtet sich an stellensuchende Personen aller Altersklassen, welche wieder in einen Arbeitsprozess integriert werden wollen.

Wir sprechen Menschen an, die mit einer gewissen Offenheit und Neugier in die Zukunft blicken und sich nicht scheuen, Zeit und Energie in ihre persönliche Entwicklung zu investieren.

Unser Integrationsangebot wird von Behörden sowie Organisationen genutzt, die wir als wichtige Partner wahrnehmen und zu denen wir einen offenen Kontakt pflegen. Sie beauftragen uns mit Abklärung, Qualifizierung und Vermittlung. Über die Entwicklung der stellensuchenden Personen werden sie laufend informiert.

Produkte und Dienstleistungen, die von den stellensuchenden Personen bei Mensch – Natur hergestellt, respektive erbracht werden, ergeben für Gesellschaft und Umwelt einen Sinn.

Als nichtgewinnorientierte Institution achten wir einerseits auf marktübliche Preise, um das Gewerbe nicht zu konkurrenzieren und berücksichtigen andererseits öffentliche Betriebe, die über wenig Mittel zur Erfüllung ihrer Naturschutzaufgaben verfügen oder Kunden, die unseren sozialen oder ökologischen Werten nahe stehen.

Unser Angebot dient in erster Linie der persönlichen, sozialen und fachlichen Qualifizierung von versicherten Personen.

Mensch – Natur ist ein Angebot für Stellensuchende, nicht für Arbeitslose. Wer stellensuchend ist, ist aktiv bemüht, seine Lebenssituation zu verändern.

Das strukturierte Arbeits- und Lernumfeld ermöglicht den stellensuchenden Personen, sich beruflich und persönlich zu orientieren, Perspektiven zu entwickeln und diese schrittweise mit konkreten Massnahmen umzusetzen.

Unser Konzept basiert auf einem Stufenplan mit den Phasen Stabilisierung, Qualifizierung und aktive Vermittlung und wird methodisch durch Arbeit, Bildung und Einzelcoaching umgesetzt.

Wir stellen arbeitsmarktnahe Arbeitsplätze mit zeitgemässen Mitteln bereit. Die stellensuchenden Personen werden entsprechend ihrer Fähigkeiten eingesetzt und gefördert. Dabei stützen wir uns auf Grundsätze der Arbeitsagogik. In den verschiedenen Arbeitsbereichen können fachspezifische Qualifikationen erworben werden.

Unser Bildungsangebot unterstützt individuelle Lernprozesse, orientiert sich an den individuellen Stärken und vermittelt eine positive Grundhaltung zum Lernen. Wir unterstützen die stellensuchenden Personen in ihrem Bewerbungsprozess. Dabei ermöglichen wir ihnen Reflektionen und Erkenntnisse, die zu einem persönlichen Fortschritt führen können und Perspektiven aufzeigen.

Im Einzelcoaching werden persönliche Ziele gesetzt und entsprechende Massnahmen getroffen, die periodisch überprüft werden.

Als anerkannte Arbeitsvermittlung bieten wir ein Netzwerk zur Integration in den Arbeitsmarkt an. Über das Jobcoaching führen wir geeignete Arbeitgeber/Arbeitgeberinnen und Arbeitnehmer/Arbeitnehmerinnen nachhaltig zusammen.

Unser Führungsverständnis und unser Arbeitsklima sind von Offenheit, Kooperation und gegenseitiger Wertschätzung geprägt.

Mensch – Natur bietet attraktive Arbeits- und Ausbildungsplätze an und fördert die Mitarbeitenden in ihren persönlichen und fachlichen Kompetenzen. Wir legen grossen Wert auf Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz.

Die Mitarbeitenden arbeiten weitgehend selbstständig in Eigenverantwortung. Zugleich verstehen wir uns als Teil eines lebendigen Teams, das die zentralen Werte lebt und danach handelt.

Führen und geführt werden heisst immer auch entscheiden, Entscheide akzeptieren und sie umsetzen. Die Entscheidungen sind transparent und verbindlich.

Die Qualität unseres Angebots und dessen Umsetzung werden laufend überprüft und unter Berücksichtigung der Wirtschaftlichkeit und den aktuellen Bedürfnissen angepasst.

Wir arbeiten engagiert und professionell. Wir kennen unsere Ressourcen, Mittel und Grenzen und orientieren uns am Berufscodex für soziale Arbeit.

Unsere Mitarbeitenden verfügen über fundiertes Fachwissen und hohe Sozialkompetenzen. Sie erfahren aktive Unterstützung durch das Team und werden mittels Weiterbildungen gezielt gefördert.

Im Betrieb hergestellte Produkte sowie erbrachte Dienstleistungen erheben einen hohen Anspruch auf Qualität.

Bezüglich Qualitätssicherung orientieren wir uns an den Anforderungen des SVOAM (Schweiz. Verband der Organisatoren von aktiven Arbeitsmarktmassnahmen).

Genehmigt durch die Mitgliederversammlung vom 23.04.2013

Download als PDF  Leitbild