Scroll to top

Landschaftspflege - Arbeiten in der Natur

Unter fachlicher Anleitung arbeiten Sie gemeinsam mit maximal 12 anderen Teilnehmenden an verschiedenen Aufträgen und erhalten einen vielfältigen Einblick in die Landschaftspflege. Vorkenntnisse sind keine nötig!

Die Arbeiten im Freien sind abwechslungsreich und ein wichtiger Beitrag zum Schutz der Natur. Die Tätigkeit in der Landschaftspflege eignet sich für Frauen und Männer, die Freude an der Natur haben und etwas für ihre Fitness machen möchten. Die Arbeiten fordern keine körperlichen Höchstleistungen. Sollten Sie gesundheitliche Bedenken haben, sprechen Sie dies bei dem Vorstellungstermin offen an.

Aufgaben

  • die Pflege von Gehölzen, Aufwertung und Pflege von Mooren, Nass- und Trockenwiesen, Waldrändern, Hecken und Weihern.
  • das Bauen und Restaurieren von Trockensteinmauern, Unterhalt von Wanderwegen und diverse Pflanzungen.
  • Bei ungünstiger Witterung arbeiten wir in unseren internen Arbeitsplätzen. In dieser Zeit stellen wir saisonale Produkte wie Weidenkörbe und Kränze her oder unterstützen die Produktion von Werkstatt und Atelier.
  • Regelmäßig arbeiten wir in einer Baumschule im Neckertal.
  • Durch diese wiederkehrenden Einsätze ist es möglich, «die Früchte der Arbeit» mit zu verfolgen.